Wie sieht bei mir ein ganz normaler Detox Tag aus und was esse ich?

Da dies eine Smoothie Challenge ist und kein vollständiges Detox Programm, möchte ich dir aber dennoch einen kleinen Einblick geben, welche Lebensmittel ich im Januar esse und wie bei mir ein Tag aussieht. Dies ist natürlich für jeden individuell und muss dem eigenen Rhythmus und Bedürfnis angepasst werden. Es soll dir eine Idee und Inspiration geben.


Grundsätzlich Lebensmittel die ich im Januar esse

  • Gemüse (alle Sorten, leicht gekocht oder roh)

  • Salat

  • Früchte

  • Kürbis

  • Kartoffeln

  • Reis

  • Quinoa

  • Linsen

  • Kichererbsen

  • Bananen

  • Datteln

  • Mandeln

  • Kernen (auch Mandeln)

  • Sprossen

  • Olivenöl

  • frische Kräuter und Gewürze

  • Frisch gepresste Säfte aus Gemüse und Früchten

  • Wenig Meersalz

Morgen


Zitronenwasser

Am Morgen nach dem Aufstehen trinke ich als erstes 500ml Zitronenwasser, dafür verwende ich eine halbe Zitrone. Im Winter ist das Wasser zimmerwarm, im Sommer kann es ruhig etwas kühler sein. Wenn ihr Kaffee trinkt, wartet nach dem Zitronenwasser ca. 30 Minuten. Gebt dem Körper noch etwas Zeit, denn er ist am Morgen immer noch im Entgiftungsprozess drin. Mit einem Kaffe oder auch einem schweren Frühstück, wird der Prozess unterbrochen und der Körper schaltet wieder auf Einnahme und es geht nicht mehr ums Loslassen.


Chlorella

Tabletten von (Healthyandhappy-shop.ch) zur Unterstützung des Entgiftungsprozesses


MSM

vo