Sweet & Healthy Christmas – Gesunde Spitzbüebli



Die Magie der Winterzeit

Nur noch wenige Blätter sind an den Bäumen und bald fallen die ersten Schneeflocken auf unsere Köpfe. Herrlich duftet es nach weihnachtlichen Gewürzen, gebackenen Guetzli und wärmenden Getränken. Die Nächte sind länger und wir verkriechen uns mit einer heissen Tasse Tee unter die Decke. Diese Jahreszeit ist magisch, fühlst du das auch?


Healthy, Quick & Simple Rezepte

Wir lieben es den Weihnachtsklassikern andere Geschmacksnoten zu verleihen und diese durch hochwertige Produkte gesünder zu kreieren. Was gibt es Schöneres als in der Adventszeit gemeinsam zu backen, zu naschen und danach die leckeren “Guetzli” mit viel Liebe zu verschenken. Da es bei vielen an Zeit mangelt stundenlang in der Küche zu stehen, haben wir für dich healthy, quick & simple Advents- und Weihnachtsrezepte kreiert. Du wirst sie lieben, denn sie sind schnell zubereitet und ein ideales Self-Made-Geschenk für deine Liebsten. Die Rezepte sind sind fast alle vegan oder sie können nach Belieben in eine vegane Variante umgewandelt werden. Du findest auch glutenfreie Rezepte und eine glutenfreie Mehl-Variante.














Was dich tolles erwartet


  • 26 gesunde, schnelle und einfache Advent- und Weihnachtsrezepte

  • Möglichkeit für vegane & glutenfreie Rezepte

  • Wunderschönes Wichtel- oder Weihnachtsgeschenk

  • Vorstellung der winterlichen GewürzeInspirationen für eine besinnliche Weihnachtszeit

  • Tipps & Tricks rund um das Backen

  • Wintersaison Kalender

  • Herzliches Community Feeling

Verschenke mich

Das Sweet & Healthy Christmas Booklet ist ein wunderschönes Advent,- oder Weihnachtsgeschenk für deine Liebsten


Für dich nur das Beste

Profitiere von unserem Limited Edition Rabatt für 2 Booklets


Eine kleine Kostprobe?

Damit du eine Kostprobe von unseren Weihachtsrezepten bekommst, schenken wir dir das “Gesunde Spitzbüebli” Rezept. Die Kombination mit der süss-säuerlichen Konfitüre, den gemahlenen Nüssen und dem Vanille Aroma schmecken ausgezeichnet.

Shop Now



Wir freuen uns auf deinen Einkauf und hoffen, du hast genau so viel Freude wie wir! Let´s shopping

Sweet & Healthy Christmas E-Book oder Sweet & Healthy Christmas Booklet


Happy Christmas Time Jeannette & Sabrina




Gesunde Spitzbüebli

Menge 40 Stück Zubereitungszeit 30 Minuten Kühlstellen 60 Minuten oder über Nacht Backzeit 5–6 Minuten Verwende deiner Gesundheit zu liebe Bio Produkte



Das brauchst du


  • 400 gr. helles Dinkelmehl (glutenfreie Variante: Buchweizenmehl)

  • 110 gr. Kokosblütenzucker (oder Birkenzucker)

  • 60 gr. Mandeln (gemahlen)

  • 2 TL abgeriebene Zitronenschale

  • 1 TL gemahlene Vanille oder Extrakt

  • 1 Prise Salz

  • 200 gr. Bio Butter (weich)

  • 6-8 EL pflanzliche Milch

Füllung

Aprikosen- und/oder Johannisbeere- Konfitüre (mit Agavensaft gesüsst)


Topping

Birkenpuderzucker zum Bestäuben


So gehts

  1. Mehl, Zucker, gemahlene Mandeln, Zitronenschale und Vanille in einer Schüssel gut mischen.

  2. Die Butter und Pflanzenmilch dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Achte, dass der Teig nicht zu krümelig ist. Wenn dies der Fall ist, gib noch ein wenig Pflanzenmilch dazu

  3. Den Teig zugedeckt für eine Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank stellen

  4. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen

  5. Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig portionenweise ca. 3 – 4 mm dünn (mit 2 Holzstäbchen) ausrollen und runde Guetzli ausstechen. Die Hälfte der Guetzli mit einer kleineren Ausstechform (Sterne oder Kreise) ausstechen

  6. Die Spitzbuben auf das Backblech legen und ca. 5-6 Minuten backen

  7. Auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen

  8. Alle Deckel mit Loch mit Birkenpuderzucker bestäuben. Die Böden mit jeweils 1⁄2 TL Konfitüre bestreichen, den Deckel aufsetzen und vorsichtig andrücken. Nun sind die Spitzbüebli ready zum Geniessen

Gut zu Wissen

Bei den Guetzlifans gibt es einge- schworene „Spitzbuebe“-Liebhaber. Der verführerische Confi-Doppeldecker wird auch Johannes-Plätzchen genannt. Während des Dreissigjährigen Krieges (1618-1648) brachen in Europa Hungersnöte aus. Der Bäckermeister Johannes von Redsburg stellte damals für die mittellose und hungernde Bevölkerung ein einfaches Brot her, das er mit Marmelade bestrich.


Nun wünschen wir dir viel Freude beim Backen und freuen uns auf deinen Einkauf:


Sweet & Healthy Christmas

© 2019 jearuh Food by Jeannette Ruh. All rights reserved