Brennnessel Rezepte

Mit dem Frühling kommt auch wieder meine Lieblings Wildpflanze. Für viele lästiges Unkraut, ist sie für mich unersetzbar in meinen Green Smoothies. Sie enthält viele Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und hilft zudem bei der Frühjahrskur, wenn man einige Pfunde loswerden möchte. Das beste an der Brennnessel ist, dass man sie einfach im Wald ernten kann. Einfach die Blätter wegschneiden und gut waschen.

Doch sie kann noch vielmehr, weshalb sie ein richtiges Superkraut ist:


  • Wirkt entzüngshemmend

  • Entschlackt

  • Hilft bei Harnweg- und Nierenleiden

  • Stärkt das Immunsystem

  • Hilft gegen Müdigkeit und Energiemangel









Die Brennnssel ist eine beliebte Wildpflanze bei Frühjahrskuren. Sie entgiftet, entschlackt und dem in der Pflanze enthaltenen Eisen, hilft sie ebenso bei Frühjahrsmüdigkeit.

Veganes Brennnessel Pesto


Zutaten

- 50 gr Pinienkerne

- Handvoll frische Brennnesseln Blätter (gewaschen)

- 1/2 Zitrone (Saft)

- 1 TL Kapern

- 1 dl Olivenöl

- kleine Chilischote (Kernen entfernt)

- wenig Salz und Peffer

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixer oder Foodprozessor geben. Mixen bis eine sämige Masse entsteht. In ausgekochte Gläser geben. Bis zu einer Woche im Kühlschrank haltbar.










Grüner Smoothie mit Brennnessel


Zutaten

- 1 Banane

- Handvoll frische Brennnesseln

- 1 TL Brennnesselsamen (bei Alnatura erhältlich)

- 1 Löffel veganes Proteinpulveretwas

- frische Minze

- 250 ml Hafermilch

- einige Eiswürfel

Zubereitung

Alle Zutaten waschen, klein schneiden und in einem Mixer zu einem cremigen Smoothie mixen. Am besten gleich frisch geniessen.







#smoothie #smoothierezept #Brennnssel #detox


© 2019 jearuh Food by Jeannette Ruh. All rights reserved