Tag 3 Green Sunshine Smoothie

Zu den Zitrusfrüchten gehören nicht nur Orangen, Zitronen, Limetten, Mandarinen und Grapefruits, sondern auch weniger bekannte Früchte wie Pomelos und Kumquats. Ihr Gehalt an Vitamin C ist herausragend. Der regelmässige Genuss von Zitrusfrüchten reduziert das Risiko für Herzkrankheiten, Nierensteine und Infektionen. Zudem fördern sie die Verdauung, wirken basenbildend und entgiftend.






Wenn du Spinat einkaufst, wasche ihn zuhause sofort und stell sicher, dass du ihn möglichst trocken lagerst. Ich wickle ihn oft in ein Haushaltspapier ein und lege sie so in den Kühlschrank.

Green Sunshine Smoothie


Rezept

  • Handvoll Spinat

  • 1 Banane

  • 1 Orange, geschält

  • 1 TL Gerstengraspulver (z.b. von Naturkraftwerke oder Vimergy)

  • 1/2 TL Spirulina (z.b. von Vimergy oder 2-3 Chlorella Tabletten von healthyandhappy)

  • 200 - 250ml Hafer- oder Mandelmilch

Zubereitung


Alle Zutaten waschen, klein schneiden und in einem Mixer zu einem cremigen Green Sunshine Smoothie mixen. 




The Green Smoothie E-Book


  • 16 erfrischende grüne Smoothie Rezepte

  • Shopping List – Easy peasy shopping

  • Die Smoothie-Formel – Mixe dir deinen perfekten Smoothie

  • Vorstellung grüne Boosters

  • Tipps & Tricks rund um den grünen Smoothie



#smoothie #smoothierezept #healthysmoothie #greensmoothiechallenge


© 2019 jearuh Food by Jeannette Ruh. All rights reserved