Glutenfreie und vegane Bananen Pancakes

Was gibt es leckeres als Pancakes zum Frühstück? Heute habe ich für euch ein glutenfreies und veganes Rezept ausprobiert. Als Mehlersatz habe ich das Bananenmehl aus grünen Kochbananen verwendet. Das Mehl ist neutral im Geschmack und deshalb ideal als 1:1 Ersatz für diverse Speisen wie Pancakes, Griessbrei oder auch als Bindemittel für Suppen, Saucen oder Smoothies.



Rezept


(ca. 6 Stück)


Zubereitungszeit 10' und 20'' fürs backen


Zutaten

- 200 Gr Bananenmehl (Von Kaia.ch)*

- 2 TL Backpulver - 300 Ml Hafermilch (oder andere pflanzliche Milch)

- 3 EL Ahornsirup

- 1 EL Apfelessig

- 1 Prise Salz- 1/4 TL Vanille Pulver


Optional: 1 TL Vanille oder Zimt (je nach dem wie du deine Pfannkuchen lieber magst)

*Mit dem Code Jea2018 erhältst du 10% Rabatt bei kaia.ch

Das Bananenmehl und Backpulver in einer Schüssel miteinander vermengen. Die restlichen Zutaten (ausser Apfelessig) dazu geben und mit dem Handmixer verrühren. Zum Schluss den Apfelessig dazu geben und nochmals kurz unterrühren.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und pro Pancake ca. 3-4 EL Teig in die Pfanne geben. Pancakes von beiden Seiten ca. 4 Minuten goldbraun backen.



#pancake #Frühstück #gesundesfrühstück



© 2019 jearuh Food by Jeannette Ruh. All rights reserved