Beliebtes Bananenbrot 2.0


Mein super leckeres Bananenbrot habe ich über die Zeit optimiert. Nun ist es Zeit, das Rezept mit euch zu teilen.

Ursprünglich kommt das Rezept von Sabrina Healthy Happy, welche mich jeden Tag inspiriert.

Falls ihr also sehr reife Bananen zu hause habt und nicht wisst, was damit anfangen, ist dieses Rezept perfekt. 

Viel Spass beim nach backen. 







Reife Bananen bestehen zu 90% aus komplexen Kohlenhydraten - also ideal für Sportler oder wenn du schnell Energie benötigst



ZUTATEN

(Cakeform von 25 cm)

  • 100 gr. Alsan Margarine von Alsan (bei Alnatura erhältlich)

  • 100 gr. Birkenzucker

  • Leinsamen-Ei (1 EL Leinsamen mit 2 EL Wasser vermischen und 10 Minuten stehen lassen)

  • 1 TL Vanille

  • 2 reife Bananen

  • 125 gr. helles Dinkelmehl

  • 125 gr. gemahlene Mandeln

  • 1 Prise Salz

  • 2 TL Backpulver

  • 2 EL Mohn

  • 150 gr. schwarze Schokolade, gehackt

  • Handvoll gefrorene Himbeeren

  • 1 EL Apfelessig

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Kuchenform mit Backpapier belegen

  2. Butter mit Birkenzucker schaumig schlagen, Leinsamen-Ei und Vanille beigeben und zwei Minuten weiterrühren.

  3. Bananen zerdrücken zu der Eiermasse geben, alles unterrühren. Dinkelmehl, Mandeln, Mohn, Salz und Backpulver mischen und ebenfalls beigeben Schwarze Schokolade und Himbeerenunterheben und zum Schluss noch der Apfelessig dazu geben. Sofort in die Kuchenform füllen.

  4. Kuchen für 35-40 Minuten backen. Stäbchentest machen.








#bananabread #bananenbrot #gesundbacken


© 2019 jearuh Food by Jeannette Ruh. All rights reserved