Selbstgemachtes Power Granola

Hast du Lust auf ein Granola, welches dir am Morgen die richtige Power gibt? Dann ist dieses Granola das ganz ohne Zucker aus kommt, vegan und glutenfrei ist genau das richtige für dich. Das darin enthaltene Matcha Pulver gibt dir die nötige extra Power.

Hier gehts lang zum Rezept.



Welcome to your blog post. Use this space to connect with your readers and potential customers in a way that’s current and interesting. Think of it as an ongoing conversation where you can share updates about business, trends, news, and more.


“Matcha ist pulverisierter Grüntee und gilt als gesunder Wachmacher. Neben Koffein enthält Matcha nämlich viele zellschützenden Eigenschaften”

Rezept


Zubereitungszeit 10' und 25' fürs backen


Zutaten


Bevor du beginnst, Backofen auf 150° vorheizen. Das benötigst du für eine „Portion“: - 8 Medjool Datteln (entsteint)

- 50 Gr Pekan Nüsse

- 1 EL Kokosöl (flüssig)

Alles zusammen in einem Hochleistungsmixer grob zerkleinern. - 100 Gr Haferflocken (glutenfrei)

- 40 Gr Buchweizen

- 1/2 TL Matcha (Ein qualitativ hochwertiges Matcha findest du hier kaia.ch)*

- 1 Prise Salz- 1/4 TL Vanille Pulver

*Mit dem Code Jea2018 erhältst du 10% Rabatt bei kaia.ch

Alle Zutaten zusammen vermischen und zur Dattel / Pekan Masse geben. Nochmals alles gut durchmischen und in eine leicht gefettete Form geben.

Bei 150° 25 Minuten goldbraun backen. Immer wieder mal in den Backofen schauen und das Granola etwas mit dem Kochlöffel kehren.


Tipp: Zum Frühstück mag ich es leicht. Deshalb einfach Kokosjoghurt, Matcha Granola und frische Beeren mischen.


Das Granola ist ca. 2 Wochen in einem gut verschlossenem Glas und trocken haltbar.


#granola #matcha #Frühstück #gesundesfrühstück



© 2019 jearuh Food by Jeannette Ruh. All rights reserved